(Junior) Business Intelligence (m/w/d)

(Junior) Business Intelligence (m/w/d)

Wir können ruhig ehrlich sein:

Kaum ein Job-Titel klingt so dermaßen cool, wie die Business Intelligence. Als Mensch vom Fach wissen Sie natürlich: Klingt nicht nur cool, ist es auch. Denn es ist Ihre Arbeit, die als das Zünglein an der Waage gilt, wenn Unternehmen smarte Geschäftsentscheidungen fällen sollen.

Ihr Job, ja, der kann was.

Aber Sie sind ja nicht für den Applaus hier, sondern weil Sie Nägel mit Köpfen machen wollen. Das trifft sich gut, denn: wir auch. Lassen Sie uns zum Einstieg damit anfangen, welches Unternehmen Sie gerne bei sich willkommen heißen würde.

Für wen wir suchen:

Mit einem siebenstelligen Jahresumsatz gehört unser Kunde und Ihr (womöglich) künftiger Arbeitgeber zu den größten Textil- und Bekleidungsunternehmen in Deutschland. Mehr als 1.000 stationäre Filialen sowie ein florierender Online-Shop sind der Grund dafür, dass unser Auftraggeber nicht mehr aus der Lifestyle-Landschaft wegzudenken ist. Mit besonderem Mode-Fokus auf die Kleinsten unter uns, spielen Werte eine wichtige Rolle für unseren Kunden. Werte, die sich nicht immer am Erfolg messen lassen und die Ihrer Arbeit einen tieferen Sinn verleihen. Diese sind:

  • Verantwortung,
  • Sicherheit,
  • Nachhaltigkeit,

Getreu dem Motto: Qualität über Quantität. Oder wie die jüngere Generation sagen würde:

Umweltbewusstsein iz da.

Ihre Aufgaben im schönen NRW:

  • Sie unterstützen beim Aufbau und der Weiterentwicklung von Reporting-Anwendungen auf Basis moderner SAP Tools.
  • Relevante Daten und KPIs filtern Sie heraus und visualisieren Sie nach den neuesten Methoden.
  • Sie definieren Berechnungs- und Businesslogiken als Basis für wichtige Geschäftsentscheidungen.
  • Sie führen abteilungsübergreifend abwechslungsreiche Analytics-Projekte durch, tragen die Ergebnisse zusammen und präsentieren diese Ihren Vorgesetzten.
  • Und: Proaktive Entfaltung und Weiterentwicklung der eigenen Kenntnisse und Fähigkeiten im Hinblick auf Ihre persönlichen Ziele. Hierfür bekommen Sie jeden Rückenwind, den Sie benötigen.

Das erwartet Sie:

  • Ein aufgeschlossenes Team und Kolleg*innen, die sich auf Sie freuen!
  • Einen Arbeitsplatz, der nicht bloß architektonisch als besonders wertvoller gilt, sondern auch mit modernster Technik ausgestattet ist.
  • Westfälisches Essen, mit Wasser-im-Mund-Zusammenlauf-Garantie sowie eine abwechslungsreiche Salatbar.
  • Zusatzleistungen wie betriebliche Altersvorsorge und viele weitere attraktive Benefits.

Diese Aufgaben warten (außerdem) auf Sie:

  • Mithilfe von Camunda BPM, Java und Angular digitalisieren Sie unsere internen Prozesse.
  • Sie konzipieren, entwickeln und betreuen die hauseigenen Anwendungen, Komponenten und Prozesse (wie etwa das oben genannte Projekt).
  • Sie testen Komponenten und führen Codereviews durch.
  • Stetige unterstützende Weiterentwicklung unseres strategischen und technologischen Technologieportfolios sowie unserer Entwicklungs- und Architekturstandards.
  • Sie betreuen notwendige Entwicklungs- und Testsysteme, erstellen Dokumentationen und pflegen diese.

Das dürfen Sie mitbringen:

  • Ein abgeschlossenes Studium im Bereich Betriebswirtschaftslehre, Wirtschaftsinformatik oder eine vergleichbare Ausbildung.
  • Bereits erste Erfahrungen im Bereich Analytics (z. B. Dashboards).
  • Eine Zahlenaffinität und Begeisterung für analytische Prozesse.
  • Neugier auf die vielfältigen Prozesse im Offline-Handel und E-Commerce.

Wie sieht’s aus? Sind unser Kunde und Sie Werte-technisch (und auch sonst so) auf einer Wellenlänge? Dann freuen wir uns jetzt schon von Ihnen zu hören!

So erreichen Sie uns:

Telefonisch:     +49 (0) 212 – 23298123
E-Mail:             hr@rhein-west.de

Jetzt bewerben!

Sehr geehrte Bewerberin, sehr geehrter Bewerber, als Personaldienstleister sind wir uns der besonderen Verantwortung bewusst, Ihre Privatsphäre zu schützen und mit Ihren Daten bewusst umzugehen. Daher stehen wir hinter den Grundsätzen der Europäischen Datenschutzgrundverordnung (DS-GVO). Um Ihre personenbezogenen Daten im Sinne der Datenschutzgrundverordnung (DSGVO) Artikel 5 von Ihnen zu erheben, verarbeiten und nutzen zu dürfen, benötigen wir von Ihnen Ihr Einverständnis.
Ich bin damit einverstanden, dass meine personenbezogenen Daten für den Zweck des Bewerbungsverfahren und die Übermittlung an Dritte (Kunde) zum Zweck der Bewerberauswahl von uns gespeichert, verarbeitet und genutzt werden dürfen! Falls Sie Fragen haben sollten, können Sie uns gerne per E-Mail unter der Adresse hr@rhein-west.de erreichen.
Scroll to Top